Am Freitag ging es von Berlin aus nach Jena, wo wir im Café Wagner aufs herzlichste aufgenommen wurden. Es wurde bis in die Morgenstunden getanzt, gelacht und gesungen. Danke an alle Besucher, das Team und ganz besonders Micha!

Am nächsten Tag ging es dann schnurstracks zum Wurzelfestival, wo wir bei herrlichstem Sonnenschein ein wundervolles Konzert auf einem großartigen Festival vor wunderbar tanzenden Menschen geben durften. Um es mit Ernstgemeints Worten zu sagen: Wir wollen mehr davon, das ist gut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.