An einem Freitag im August ging es frischen Mutes zum Acroyoga Festival. Wir spielten, wir wurden zu akrobatischen Höchstleistungen verführt und danach ging es in die Sauna. Da störte auch kein Regenwetter.

Am nächsten Tag ging es dann Richtung Deutzen auf das wunderschöne AdriAkustik Festival. Ohne Regen, ohne Akrobatik, ohne Sauna aber mit viel Freude und Musik. Danke an Angela Hetmank für die schönen Fotos vom AdriAkustik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.